Entwicklung eines abgrenzbaren Wertesystems
Infos und Buchung: +49 421 36519 222
Folgen Sie uns
Top
Image Alt

Entwicklung eines abgrenzbaren Wertesystems

  /  Alle Seminare  /  Strategie + Prozesse  /  Entwicklung eines abgrenzbaren Wertesystems

Entwicklung eines abgrenzbaren Wertesystems

€2865
Employer Branding Campus - Seminar - Entwicklung eines abgrenzbaren Wertesystems

Über das Seminar

Ziele und Nutzen

Employer Branding ist mehr als ein Leitbild und Unternehmenswerte festzulegen und nach innen und außen zu kommunizieren. Aber ohne diese Festlegung entsteht keine abgrenzbare Arbeitgebermarke. Das Problem: Identität und Image spielen in der Festlegung bestimmter Werte eine große Rolle. Sie haben unmittelbare Auswirkungen auf alle Bereiche des Employer Branding: Benefits, Leadership, Talentmanagement, Recruiting-Prozesse, Tonalität und Bildsprache im Personalmarketing.

 

Oftmals spiegeln Leitbilder und Unternehmenswerte allgemeine gesellschaftliche Themen wie Nachhaltigkeit, Toleranz oder Wertschätzung wieder. Dadurch entsteht aber keine Abgrenzbarkeit und damit Erkennbarkeit gegenüber Wettbewerbern am Arbeitsmarkt. Es fehlt die Antwort auf die Frage, warum ein Bewerber sich für genau diesen Arbeitgeber entscheiden soll.

Die Aufgabe besteht darin, diese gewünschten und oftmals von der Geschäftsleitung antizipierten Werte in Einklang mit den gelebten Werten der Mitarbeiter zu bringen und so die notwendige Trennschärfe zu erzeugen.

 

Das Seminar sensibilisiert für die genannten Herausforderungen und zeigt die methodische Herangehensweise auf, wie Arbeitgeber Identität und Image der Marke messen können und welche Schlüsse sich für die Positionierung daraus ergeben.

 

Inhalte des Inhouse-Seminars

  • Welche Bedeutung haben die unterschiedlichen Werte der Makro-(Identität) und Mikroebene (Image) innerhalb
    eines Unternehmens („Cultural Gaps“)?
  • Wie lassen sich  diese bestehenden Werte (Ist) aus Führungs- und Mitarbeiterebene belastbar feststellen, um die Cultural
    Gaps zu erkennen?
  • Welche Probleme entstehen durch  die Nicht-Beachtung der vorhandenen Lücken?
  • Wie helfen  Werte dabei, die Lücken zu schließen?
  • Wie lassen sich dahingehend Werte eine gewünschten Arbeitgeberpositionierung (Soll) festlegen?
  • Wie sieht ein dreistuftiges Wertesystem aus, das den Arbeitgeber vom Wettbewerb abgrenzt und erkennbar macht?

Anmeldung / weitere Informationen

Anmeldung oder Fragen? Kontaktieren Sie uns!



FAQ – Häufige Fragen

Werden für die Seminare besondere Vorkenntnisse benötigt?

Grundsätzlich nicht. Durch die Spezialisierung auf den Bereich des Employer Branding gibt es allerdings eine gewisse Zielgruppe, an die sich das Angebot richtet. Dazu gehören Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen „Personal“ und „Marketing“, sowie das Management und die Geschäftsleitung von Unternehmen.

Gibt es eine Teilnahmebestätigung/ein Zertifikat zu den Seminaren?

Auf Wunsch bestätigen wir den Seminarteilnehmern ihre Beteiligung gerne in Form einer Teilnahmebestätigung mit Namen der Teilnehmerin, dem Datum und dem Thema des Seminars.

Wie finde ich das richtige Seminar?

Die Auswahl an Seminaren ist groß – da fällt die Wahl nicht immer leicht. Welche Seminare sind für Ihre Bedürfnisse richtig? Bei der Wahl helfen Ihnen unsere erfahrenen Seminarberater. Wir beraten Sie bei der Suche und geben Ihnen Tipps. Aber auch bei allgemeinen Fragen zum Employer Branding Campus sind unsere Seminarberater ihr Ansprechpartner.

Wie verläuft der Prozess der Anmeldung und Buchung?

Sie können auf vielfältige Arten mit uns in Kontakt treten. Sie können einen Buchungswunsch zum Beispiel über ein Kontaktformular an uns übermitteln, dass über jede Seminarseite zu erreichen ist. Darüber hinaus gibt es auch ein allgemeines Kontaktformular. Natürlich können Sie uns unter buchung@eb-campus.de direkt eine E-Mail schicken oder unsere freundlichen Seminarberater direkt unter 0421 – 36519 222 telefonisch erreichen. Wenn Ihre Wahl getroffen wurde, schicken wir Ihnen ein Angebot mit allen relevanten Details zum jeweiligen Seminar. Sie bestätigen die Buchung, indem Sie uns die Auftragsbestätigung unterschrieben per E-Mail zurücksenden.

Sie haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne.